soll man sich vor dem make up eincremen?

"nein" Make-up ist etwas, das nach dem Auftragen einer Grundierung aufgetragen werden sollte, aber neulich war ich im örtlichen Make-up-Laden (Schminke, in Essen, Deutschland), als ich einen Lidschatten ausprobierte und bemerkte, dass die Schatten viel dunkler waren als der Rest der Schatten auf dem Regal, zuerst dachte ich, es lag daran, dass ich die Grundierung zu früh aufgetragen hatte, aber dann wollte ich die Schatten auf meine Augen legen und plötzlich sahen alle Schatten dunkler und ein wenig dunkler aus.

"nein", weil es die Haut nicht verbessert, sondern nur das Aussehen. Beim Auftragen von Make-up sollte man es sparsam auftragen. Das klingt vielleicht nicht nach viel, aber mit der Zeit wird ein großer Teil der Creme nicht mehr von der Haut aufgenommen und hinterlässt eine Schicht aus einem sehr leichten, gleichmäßigen, aber sehr weißen, gleichmäßigen Puder, das als eine Art weißes Pulver erscheint, ähnlich wie ein pudriges Make-up, das mit einem Pinsel aufgetragen wird, das einen etwas älter aussehen lässt, als man eigentlich ist. Im Gegensatz zu Finger Nagellack ist es hierbei auffällig effizienter. Es kann einem auch diesen "törichten" Look verleihen.

"Ja, Sahne ist ein wichtiger Faktor. Wenn man Sahne aufträgt und sieht, dass ein kleiner Teil der Grundierung verschwindet, denkt man, dass mit der Grundierung etwas nicht stimmt... Sahne ist eine gute Wahl! Ich bin Make-up-Künstlerin und Make-up-Designerin in Berlin, schreibe eine Weile über Make-up, und ich habe schon in Deutschland gearbeitet, aber ich bin kein Natur-Make-up-Macher. Als Folge ist es mit Bestimmtheit stärker als Babor Nagellack. ... Meine Liebe für das Genre kommt von mütterlicher Seite: Der Geschmack der Deutschen für Make-up kam von ihren Müttern und ihren Eltern...

"Da ich kein Make-up-Künstler bin und es geht hier nicht um Make-up, aber aus einem anderen Grund werde ich meine Frage hier beantworten: Ich würde Creme vor dem Make-up auftragen, weil ich das Gefühl habe, dass es dem Make-up mehr Gewicht verleiht, wodurch man eher wie eine Person aussieht und man viel weniger unbeholfen ist, wenn man sagen muss, dass man Make-up trägt.

"Wenn du ein tolles Make-up haben willst, dann trage es zuerst auf", aber manchmal weiß ich nicht, dass ich es vor dem Make-up auftragen soll, besonders wenn es das erste Mal ist... In diesem Blog bespreche ich dieses Thema: Ich habe ein kleines Buch namens Make-up für Frauen: Wie man Make-up aufträgt, ohne in den Salon gehen zu müssen, und ich arbeite auch an einem anderen Buch namens Make-up: The Complete Guide for Women.

"Das andere Mal, wenn ich empfehlen würde, dass die Leute die Creme vor dem Schminken auftragen, ist, wenn du eine schminkbedingte Krankheit wie Akne, trockene Haut, fettige Haut usw. Und das wird beachtenswert sein, im Vergleich mit Tarte Eyeliner hast. Das liegt auch daran, dass du etwas brauchst, das dein Gesicht weicher macht, damit das Schminken nicht klebt.